Artikel mit dem Tag "maccha"



Kreative Menschen nutzen Eindrücke oder Objekte, die sie sehen als Quelle der Inspiration. Jedenfalls geht mir das so. Ich liebe Matcha, deshalb setzte ich ihn in meinen Mood-Fotografien in Szene. Aber in diesem Blog-Beitrag geht es nicht um Fotos, sondern um Illustrationen und Kunstwerke, welche mit der Hand entworfen wurden. Vom traditionellen Arrangement in der Teeschale bis zu fantasievollen Eigenkreationen, gibt es kaum Grenzen in der Kreativität.

Eigentlich verfolge ich seit einigen Jahren meinen ganz eigenen Weg des Tees, in dem Matcha ein fester Bestandteil meines Lebens geworden ist. Aber was ist, wenn Schicksalsschläge einen so unerwartet ereilen, dass einem als Matcha-Mensch plötzlich das Bewusstsein für den heißgeliebten Tee verschwimmt? Sucht man eine neue Kraftquelle? Lässt man eine alte Gewohnheit ziehen?

Diese Woche ist für mich ganz besonders, da ich die Kategorie Matcha & More für euch aktualisiert habe. Ich verrate euch nicht nur meine Top 5 Matcha-Foods in Deutschland und Japan, sondern auch meine Lieblings-Matcha-Sorten mit Bewertung nach Duft, Optik und Geschmack.

Wie der Titel schon verrät, geht es im neuen Blogbeitrag nicht nur um Matcha-Kuchen, sondern auch um Vergangenheit und Zukunft. Nach einiger Zeit melde ich mich zurück. Aber was hab ich eigentlich all die Monate gemacht? Zudem möchte ich eine klare Linie in den Blog bekommen, um noch bessere und spannendere Beiträge zu schreiben. Deshalb gebe ich euch einen Einblick, was ihr zukünftig hier erwarten könnt. Außerdem habe ich vor Kurzem das erste Mal einen Kuchen im Reiskocher zubereitet.